Sonnenuntergang vor Kroatien
Split, eine Stadt an der dalmatinischen Küste Kroatiens, ist bekannt für seine Strände und den festungsähnlichen Komplex des Diokletianpalastes im Zentrum, der im 4. Jahrhundert vom römischen Kaiser Diokletian errichtet wurde. Einst aus Tausenden von Bauwerken bestehend, umfasst die Ruine heute noch mehr als 200 Gebäude. Innerhalb ihrer weißen Steinmauern und unter den Innenhöfen befinden sich eine Kathedrale und zahlreiche Geschäfte, Bars, Cafés, Hotels und Häuser.
Vodice ist eine Kleinstadt in der Gespanschaft Šibenik-Knin in Mitteldalmatien. Sie liegt 10 km nordwestlich von Šibenik an der Adriaküste. Es ist ein kleiner verschlafene Ort, mit einer Wunder wunderschönen Küste uns einem sehr gepflegten Hafenpromenade fühlt man sich Bei Tag wie auch am Abend sehr wohl, In dem kleinen verschlafenen Bar´s und Cafés lässt es sich sehr schön leben. Der Hafen ist so wie man ihn sich nur im Traum vorstellen kann. Dem Fischmarkt sollte jeder mal erlebt haben, dort ist frischer Fisch nicht nur ein Wort..
in Kroatien
Im Land von „Winnetou“ & „Old Shatterhand“:
Eine herrliche erfahren einmal zu sehen in welch eine wunderbaren natürlichen Umgebung wie Karl May Filme doch aufgenommen worden, dalmatiesche Hochland ist eine wild - natürliche Umgebung in die das industrielle Zeitalter noch keinen Einzug gehalten hat. Wunderschöne Schluchten, tiefe natürliche Wasserfälle und ein unendlich großes Grün Laden zum Vergessen des Alltags ein... Sie entführen dich in eine Märchenwelt voller Schönheit und Phantasie.. Wie ein Kind fühlt man sich in einen Film aus  längst vergangenen Zeiten..
in Kroatien
Audio mit HTML5
Leider kann so etwas in einem Land was einen sehr hohen Anteil an Karst hat sehr leicht passieren, wenn über längere Zeit keine Regeln zur Erde geht. Das Hochland von Kroatien ( Dalmatien) ist 70 bis 85% Karst und sehr gebirgiges Land, dort kann man weder mit Auto noch mit sonstige mobilen Gefährt hin gelangen. Und wenn dann dort einmal durch werden welche Umstände ein Flächenbrand ausbricht, bleibt leider nur die Möglichkeit über Löschflugzeuge dem Feuer den gar aus zu machen. Es ist schon beachtlich, dass es möglich ist das ein Flugzeug in vollem Schub eine solche Menge Wasser aus dem Meer aufnehmen kann.