Vom Rosbachtal ( Nähe Ortseingang Erdbach)auf dem Trampelpfad den Hang hoch steigend, kommt man zuerst die große Stein-Kammer. Die kleine Stein- Kammer in Wirklichkeit die größere ist findet man ca.  70 m südlich und etwa 10 m höher als die große Stein-Kammer. Der Eingang der bequem zu erreichen ist hat einen kleinen Vorplatz. Die Öffnung die sich zeigt, zeigt den Hauptgang, der bei einer maximalen Breite von 4 m ungefähr 8 m ltief in den Berg geht.  Eine enge Spalte zweigt gleich rechts 5 m weit nach Nordwest ab. Wenn man über eine 1,5 m hoher Stufe am rechten hinteren Ende klettert, befindet man sich in einem 9 m langen begehbaren Gang der eine Öffnung nach über Tage hat. Ein weiterer etwas enger verwinkelter Gang führt vom hinteren Ende des Hauptamtes leicht abwärts nach links insüdöstlicher Richtung und endet nach 14 m beim zweiten 6 m tiefer gelegene Ein und Ausgang.